23. April/Launing Kalenderblatt: Aufstand in der Georgsnacht, Friede von Malmö, Reinheitsgebot, Pfälzischer Bauernkrieg, Heilbronner Bund, Fort. St. George, Siebenjähriger Krieg, Max Planck, Freistaat Kongo, Türkei, Reichsmark, Baedeker Blitz, Düsseldorf, Braunschweig, Wien, Forschungsreaktor Haigerloch, Neues Deutschland, Veit Harlan, Palast der Republik, Karl-Marx-Stadt,

Standard

Deutsche Ecke

1343: Bäuerliche Esten beginnen in der nördlichen Provinz Harju in Estland den Aufstand in der Georgsnacht. Er richtet sich gegen die herrschende dänisch-deutsche Oberschicht.

1512: Der Friede von Malmö zieht den Schlussstrich unter den Seekrieg der Jahre 1510 und 1511 zwischen Lübeck zusammen mit anderen Städten des Wendischen Städtebunds und Dänemark.

1516: Wilhelm IV., Herzog von Bayern, erlässt in Ingolstadt ein bayerisches Reinheitsgebot für Bier. Dieser Erlass reguliert einerseits die Preise, andererseits die Inhaltsstoffe des Bieres.

1525: Ein Bauernaufstand in Nußdorf bei Landau in der Pfalz mutiert in der Folge zu dem zwei Monate dauernden Pfälzischen Bauernkrieg als Teil des Deutschen Bauernkrieges.

1633: Schweden schließt im Dreißigjährigen Krieg in Heilbronn mit einigen protestantischen Reichsständen den Heilbronner Bund als Gegengewicht zur Katholischen Liga.

1644: In Madras wird das Fort St. George als erstes britisches Fort in Indien fertiggestellt…

View original post 374 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s